Immanuelskirche

Neugotisch Wuppertal

Standort

Wuppertal

Zustand

saniert / renoviert

Parken

keine Angaben

Objekt Nr.

11750

Objektbeschreibung

Die Immanuelskirche entstand als zweite Kirche für die reformierte Gemeinde Barmen-Gemarke und wurde zwischen 1867-69 im neogotische Stil erbaut. Zwischen zwei Protalen ragt mittig der achteckige Turm hervor, die Außenfassade ist mit Grauwacke verblendet. Die dreischiffige Basilika wird als Veranstaltungs- und Konzertraum genutzt und bietet über 1000 Sitzplätze. Auffallend sind im Inneren die Stahl- und Holzkonstruktionen, die das Bild der Kirche prägen. zur Übersicht

Ansprechpartner

Wuppertal Marketing GmbH
Simone Neutert
Friedrich-Engels-Allee 83
42285 Wuppertal

+49 (0)202 563-28 39
E-Mail schreiben

Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft / Solingen
Lutz Ahr
Kölner Str. 8
42651 Solingen

+49 (0)212 881606-70

zum Kurzprofil