Gedenkhalle Oberhausen

Park Oberhausen

Standort

Oberhausen

Zustand

Parken

kostenfrei

Objekt Nr.

8951

Objektbeschreibung

Die 1962 direkt am Schloss Oberhausen eröffnete Gedenkhalle Oberhausen ist die älteste westdeutsche Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus. Mit der 2010 erneuerten Dauerausstellung widmet sie sich der Stadtgeschichte zwischen 1933 und 1945 sowie der Zwangsarbeit im Ruhrgebiet während der NS-Zeit. Jährliche Gedenkfeiern wie etwa zum internationalen Holocaust-Gedenktag am 27. Januar oder die Durchführung von Stolperstein-Verlegungen in der Stadt sind ebenso zentrale Arbeitsfelder wie die pädagogische Betreuung von Projekten. zur Übersicht

Ansprechpartner

OWT Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH
Helmut Kawohl
Centroallee 269
46047 Oberhausen

0208 8503633
0208 8503610
E-Mail schreiben

Mediengestaltung
Pöhler, Maic
Centroallee 269
46047 Oberhausen

0208 8503634
maic.poehler@owtgmbh.de


zum Kurzprofil